Das Plus-Size-Modelabel Eloquii kündigte diese Woche den Launch seiner Kollektion „Six Icons, Six Days“ an: Während einer sechstägigen Veranstaltung sollen Looks, die von namhaften Plus-Size-Designerinnen entworfen wurden und nur in limitierter Auflage erhältlich sind, vorgestellt werden. Für die maßgeschneiderten Ensembles der Plus-Size-Marke waren bisher Nabela Noor, Gründerin von Zeba, der Bewegung für mehr Selbstliebe, Tasha Cobbs Leonard, Gründerin von Curve Athletics, einer Athleisure-Modemarke für Frauen mit Kurven, und Retta, die manchen auch als Donna Meagle bekannt ist, verantwortlich. Ihre Kreationen waren so beliebt, dass sie im Nu ausverkauft waren. In diese großen Fußstapfen soll nun Leah Vernon, ein Hijab-tragendes Plus-Size-Model und Autorin des Buchs Unashamed: Musings of a Fat, Black Muslim, treten.  

Vernon, die für ihre farbenfrohen Looks bekannt ist, entwarf ein langärmeliges, gelbes Paillettenkleid für diese Linie von Eloquii, das ihr zufolge „die perfekte Kombination aus Farbe, Drama und Selbstvertrauen“ …read more


Source:: Refinery29

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *