Notre Dame

Der Brand in Frankreichs berühmter Kathedrale Notre-Dame schockiert die Welt. Noch ist unklar, was genau zu dem Brand in dem Gebäude führte. Die Konstruktion des Gebäudes dürfte bei der schnellen Ausbreitung des Feuers eine Rolle gespielt haben.

Andre Finot, Sprecher der Notre-Dame, rechnete am Montagabend mit dem Schlimmsten. Der gesamte hölzerne Innenraum der Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert werde wahrscheinlich durch die Flammen zerstört, glaubte er. In der Nacht meldeten die französischen Behörden, dass Notre-Dame vor der völligen Zerstörung gerettet sei. Das Ausmaß der Schäden ist noch nicht abzusehen.

Die Kathedrale Notre-Dame wird aus einem Rahmen aus Holz getragen

Notre-Dame ist zwar eines der berühmtesten Gebäude von Paris und weltweit bekannt für seine gotische Architektur, wild aussehende Wasserspeier und farbenfrohe Buntglasfenster. Die Kathedrale wies jedoch auch eine Kombination aus Konstruktionsfehlern auf. Sie dürften sich bei dem Brand als fatal herausgestellt haben, da die Flammen so schnell das ganze Gebäude erfasst haben.

Zum Beispiel wird das Gebäude von einem massiven Rahmen aus Holzbalken getragen, der den mittelalterlichen Stein und das aufwendig geschnitzte gotische Äußere trägt. Laut den Angaben auf der Internetseite der Notre-Dame de Paris ist der Kirchenrahmen mehr als 100 Meter lang und die Balken, die am Montag gebrannt haben, …read more


Source:: Businessinsider – Trending

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *