Jessy Taylor

Die Instagram-Influencerin Jessy Taylor hat ein Video auf YouTube hochgeladen, in dem sie unter Tränen erklärt, dass ihr Profil mit über 100.000 Followern gelöscht wurde. Sie bat die Internetnutzer, aufzuhören, ihr Konto als Spam zu melden und sagte, dass sie nicht die Fähigkeiten für einen normalen Job habe und versuche, ein „besserer Mensch“ zu werden.

Das Video„STOP REPORTING MY INSTAGRAM ACCOUNT“ hat etwa 1.600 Likes und 24.800 Dislikes. User kommenterieren darunter Sätze wie „Genau so sieht eine verwöhnte Göre aus“ und „Besorg dir einen Job“.

Taylor, 21, hat auf ihrem alten Instagram-Konto hauptsächlich Selfies und Fotos von sich im Bikini gepostet. Sie glaubt, dass Hass anderer Nutzer der Hauptgrund dafür sei, warum ihr Instagram-Konto gelöscht wurde. „Es wurde nicht gemeldet, weil ich schmuddelige Fotos veröffentlicht habe“, sagte sie INSIDER. „Es wurde von Hatern gemeldet.“

500.000 Euro mit Instagram verdient

Taylor erzählt, dass sie zwar mit ihrem Konto in drei Jahren fast 500.000 Euro verdient habe. Doch das Geld reiche nicht lange. „Ich gehe ein paar Mal in den Gucci-Laden, zahle ein paar Monate Miete … Ich bin nicht so reich wie früher“, gesteht sie.

Taylor hatte kürzlich mit rassistischen Kommentaren für Kontroversen gesorgt, wollte sich …read more


Source:: Businessinsider – Trending

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *