jeff bezos

„Disagree and commit.“ („Widersprechen und verpflichten.“)

Laut Amazon-Gründer und Geschäftsführer Jeff Bezos ist dieser einfache Satz der Schlüssel zur Effizienz.

In einem 2016 verfassten Brief an seine Aktionäre beschrieb Bezos die Disagree-Commit-Strategie als Möglichkeit, um „Tag Zwei“ hinauszuzögern. Er erinnert seine Mitarbeiter stets daran, dass sich das Unternehmen noch immer an Tag Eins befindet, was bedeutet, dass das Team die aktuelle Dynamik beibehalten und sich niemals mit dem derzeitigen Erfolg zufrieden geben sollte. Denn laut Bezos folgt an Tag Zwei der völlige Stillstand — und dieser endet schließlich im Tod des Unternehmens.

Unternehmen, die sich noch am ersten Tag befinden, zeichnen sich durch ihre schnelle Entscheidungsfähigkeit aus, so Bezos in dem Brief. Und genau hier kommt die besagte Strategie ins Spiel:

„Wenn ihr von einem bestimmten Weg überzeugt seid, es aber keine Übereinstimmung gibt, ist es hilfreich, folgende Frage zu stellen: ‘Ich weiß, dass wir uns in der Sache nicht einig sind, aber wollt ihr es mit mir riskieren? Widersprechen und euch [dennoch] dafür einsetzen?’ An diesem Punkt kann noch keiner die richtige Antwort abschätzen und ihr werdet wahrscheinlich schnell die Zustimmung erhalten.“

Diese Herangehensweise ist auf Andy Grove, den …read more


Source:: Businessinsider – Trending

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *