junge Frau Bewerbung Jobsuche

Auf der Suche nach der idealen Stelle machen viele die gleichen Erfahrungen: Der Prozess ist langwierig und aufwendig. Stoßen Interessenten dann auf eine passende Anzeige, schicken sie ihre Bewerbung oft so schnell wie möglich ab. Sie glauben, sie können Konkurrenten auf diese Weise zuvorkommen.

Die erfahrene Personalmanagerin Liz Ryan erklärt, wieso es ein kluger Schritt ist, gerade nicht sofort auf eine neue Anzeige zu antworten.

Gefahr, in der Masse der Bewerber unterzugehen

Das lässt sich am Prozesses der Stellenausschreibung und der Mitarbeiterfindung erklären: Nachdem die Stellenanzeige veröffentlicht wird, gehen die meisten Bewerbungen ein. Aus der Masse an Bewerbern werden nun die vielversprechendsten Kandidaten herausgefiltert und zu Bewerbungsgesprächen eingeladen. In dieser ersten Phase der Bewerbungsphase ist die Konkurrenz größer, also sind die Chancen, zu einem Gespräch eingeladen zu werden, dementsprechend geringer.

Bei den ersten Bewerbungsgesprächen stellt der Personaler in der Regel fest, dass die Kandidaten zwar der Stellenbeschreibung fast perfekt entsprechen, dies aber oftmals nicht genügt. Ihnen wird klar, welche anderen Talente und Fähigkeiten die Bewerber mitbringen sollten und die notwendigen Soft Skills rücken in den Vordergrund. Dazu zählen vor allem Kompetenzen wie kritisches Denken, Teamfähigkeit und kreatives Arbeiten. Außerdem ist es von Vorteil, offen für neue Herausforderungen zu sein.

Falsche Scheu ist bei …read more


Source:: Businessinsider – Trending

(Visited 3 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *