WhatsApp

Der beliebte Messenger WhatsApp wächst und wächst und erhält fast monatlich zahlreiche neue Updates.

Darunter ist nun auch eine neue Funktion, die vor allem Nutzern mit schnellem Absendefinger helfen könnte, einen Fehler zu beseitigen.

Nachrichten dauerhaft löschen

Laut der gut informierten Webseite „WABetaInfo“ ist eine Löschfunktion in der Beta-Version der App vorhanden, die sowohl für iOS- als auch Android-Geräte erscheinen soll. Der dafür zuständige Server, der die Nachrichten „zurückholen“ soll, ist nun funktionsfähig.

Beim Zurückholen wird dem Empfänger dann in Zukunft nur noch angezeigt, dass eine Nachricht gelöscht wurde, aber nicht mehr, was drin stand. Hier seht ihr die Ankündigung der neuen Funktion auf Twitter:

DELETE FOR EVERYONE NEWS!
[AVAILABLE SOON!] pic.twitter.com/GQ6eqbNvSn

— WABetaInfo (@WABetaInfo) 12. September 2017

Funktion nicht nur auf Nachrichten beschränkt

Die Funktion selbst beschränkt sich nicht nur auf die Nachrichten im Chatverlauf, sondern auch Benachrichtigungen werden dadurch gelöscht. Wenn der Empfänger allerdings die Nachricht schon gelesen oder sogar schon einen Screenshot gemacht hat, nützt das Feature auch nichts mehr.

In den ersten Minuten, nachdem man eine Nachricht oder ein Bild an den falschen Absender gesendet hat, könnte die Funktion aber sehr nützlich sein, auch wenn der Löschhinweis …read more


Source:: Businessinsider – Trending

(Visited 4 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *